x

Energie Steiermark - Integrierte Biomassevortrocknung

Referenzen Übersicht
Die Energie Steiermark AG ist als regionaler Energieversorger an der Entwicklung umweltfreundlicher und ressourcenschonender Verfahren zur Stromerzeugung interessiert.
ENEXSA unterstützte ein Projekt zur Entwicklung eines hocheffizienten Biomassekraftwerks durch die Erstellung eines thermodynamischen Modells eines Kraftwerks mit integrierter Biomassevortrocknung.

In das Modell eines Biomassekraftwerks mit Fernwärmeauskopplung wurden Verfahren verschiedener Hersteller zur Vortrocknung der Biomasse eingebunden, und die Rückgewinnung der latenten Wärme im Kraftwerksprozess kann jetzt anhand von detaillierten Wärmebilanzen analysiert werden.  Die Bedienung des Modells und die Darstellung der Ergebnisse in tabellarischer und graphischer Form erfolgt durch eine benutzerfreundliche  Excel-Schnittstelle, in der auch sämtliche Prozessparameter konfiguriert werden können.


 

Durch eine Schulung wurden die Kenntnisse der Projektmitarbeiter in der Bedienung des Wärmekreislaufprogramms vertieft, sodass das Projektteam der Energie Steiermark weitere Erkenntnisse selbständig in das Modell, das möglichst offen und bedienerfreundlich gestaltet wurde, integrieren kann.

News

Erfolgreiches ENEXSA Webinar

Das ENEXSA Webinar „From Flowsheet to TensorFlow – Process Simulation at ...
Details

Weiterbetrieb unter COVID-19 Einschränkungen

Der Betrieb bei ENEXSA ist, trotz des Verbots von Dienstreisen, praktisch ohne ...
Details

Presse

Pressebilder und
Aussendungen

Presse Downloads

Downloads

Unternehmensfolder
und Broschüren

alle Downloads
powered by webEdition CMS